Natürliche Raumdüfte für professionelle Raumbeduftung
Natürliche Raumdüfte für professionelle Raumbeduftung
Farbe Für die Raumluft Für ein Zuhause das Dich schöner macht
                                                                                                                                                                                                                                                            Farbe Für die Raumluft                                                                      Für ein Zuhause das Dich schöner macht           

Die Kraft des Wassers

Wasser ist die Träne natürlicher Leideschaft. Kein Element verkörpert Freude und Trauer stärker als das Wasser. Von der Geburt bis hin zum Tot ist Wasser verbindendes Element zwischen Himmel und Erde. Die erfrischende Wirkung steht für Leben. Die Fließgeschwindigkeit und daraus resultierende Kraft verkörpert die Unaufhaltsamkeit einer Reise. Eine Reise durch das Leben bis hin zum Tot und darüber hinaus. Kein Element steht im ständigen Wächsel zwischen Himmel und Erde. Nur das Wasser. Weder der Klang des Feuers, der Luft noch der Erde verkörpern unendliche Freiheit. Nur der Klang des Wasser.

Der befreiende Klang sprudelnder Quellen in der Natur, ersetzt durch unsere Duft-oder Zimmerbrunnen in Wohn-und Geschäftsräumen jeglicher Art, verleiht innere Ruhe und schmückt die Atmosphäre mit gleichmäßigen Klängen. Besonders auch in der Palliativpflege kann der gleichmäßige Klang des Wassers tragende Kraft jener Seele sein, die uns nun verlässt. Hinzu gemengte ätherische Öle ( Rose, Iris, Weihrauch ) verkörpern gleichzeitig die weibliche Stimme tragender Engel.

 

Sowohl in der Natur als auch in Büro-und Arbeitsräumen zeigt sich die Kraft des Wassers als fruchtbares Element. In der Natur durch vielfältig heranwachsende Lebendigkeit und in Büroräumen durch neue, creative und vorrausschreitende Gedanken.

Zimmerbrunnen

Red Pila

Produkte

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Biotec Raumduft-2000 Benjamin Volker Sill